Hundetrainer Ausbildung2018-09-04T13:56:54+00:00

Hundetrainer Ausbildung

Die Chiemgauer Hundeschule (geprüft und zugelassen nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f) befasst sich seit dem Jahr 2001 mit der Erziehung und Ausbildung von Hunden und deren Menschen – ohne Hundeplatz. Nach dem Motto: „Unser Übungsplatz ist die heimische und alltägliche Umgebung“ helfen wir mit unserer mobilen Hundeschule ratsuchenden Menschen zu einem entspannten Umgang mit ihrem vierbeinigen Freund. Dabei spielt es keine Rolle, welche Problematiken sich stellen. Ziehen an der Leine, Aggressionen gegen Menschen und andere Hunde, oder andere Unannehmlichkeiten.

Wir definieren uns nicht über die stetige Gabe von Leckereien oder enden in der Symtombekämpfung, sondern gehen an die Ursachen. Wir bevorzugen eine gesunde Mischung aus Zuneigung, Ablehnung Konsequenz und artgerechter Auslastung.

Die Ausbildung zum Hundetrainer dauert mindestens 2 Jahre (mittlerweile fordern viele Veterinär – Ämter 2 Jahre Erfahrung) und umfasst folgende Themengebiete:

Ethologie, Welpenentwicklung, Rasseunterschiede, Ausdrucksverhalten, Lernverhalten, Stress, Verhaltensprobleme, Tierschutz, Übungsgestaltung, Motivation und Training, Veterinärmedizinische Grundlagen, Aufzucht, Biologie, Fütterung, Haltung, Hygiene, Krankheiten, Tierschutz, Rechtsvorschriften.

Videosequenzen und Fotos zur Beurteilung von Ausdrucksverhalten, Hunderassen und Interaktionen Hund – Hund und Hund Mensch.

Abhalten von Einzeltrainerstunden in verschiedenen Kontexten, Vermittlung von Hausregeln vor Ort beim Kunden, Problemlösungen bei aggressiven, ängstlichen, Tierheim- und Auslandshunden.

Der Lehrgangsteilnehmer wird an mindestens 250 Stunden Theorie und 100 Stunden Praxis  (entspricht 48 Anwesenheitstagen) teilnehmen. Die Begleitung bei Kundenterminen und die Arbeit mit verschiedenen anderen Hunden ist Bestandteil der Ausbildung. Die Termine zu den Anwesenheitstagen sind individuell absprechbar (auch Wochenende). Die eigenen Hunde können zu den Anwesenheitstagen mitgebracht werden.

Die Ausbildung zum Hundetrainer ist angelehnt an den Vorgaben der tiermedizinischen Fakultät in München (LMU), der Vorgaben der einzelnen Landratsämter, dem Tierschutzgesetz in der neuesten Fassung und der Tierschutz Hundeverordnung.

Auszüge aus den Referenzen:

Seit Anfang Mai mache ich nun schon meine Hundetrainerausbildung bei Euch und wollte Euch auf diesem Wege sagen, das ich froh bin mich für Euch entschieden zu haben. Weiterlesen…..

Liebe Gudrun, lieber Heinz, hiemit möchte ich mich ganz herzlich bedanken, das ich das Glück habe bei Euch meine Hundetrainerausbildung absolvieren zu können. Eure gewaltfreie “Chiemgauer Methode” ist sensationell effektiv. Die professionelle Art lässt Hund und Mensch erstaunen. Vielen Dank, ich freue mich auf eine weiterhin lehrreiche Zusammenarbeit. Dunja, Aragon und Sheela

Hundeschulen gibt es heutzutage wie Sand am Meer und genau so viele Möglichkeiten, sich zum Hundetrainer, Tierpsychologe, Verhaltenstherapeut, oder wie sie alle heißen, ausbilden zu lassen. Dabei sind die Inhalte die vermittelt werden, die Art und Weise, wie Wissen vermittelt wird sowie die zu Grunde liegenden Methoden und Ansichten mittlerweile so vielfältig wie kontrovers. Da fällt es so manchem Laien schwer die richtige Wahl zu treffen, wenn Dieser mit Hunden und ihren Haltern arbeiten möchte. Weiterlesen…..

Auf diesem Wege möchte ich mich für eure großartige Ausbildung zum Hundetrainer bedanken. Eure einzigartige Art der Hundeerziehung hat mich von Anfang an zutiefst beeindruckt, hätte ich doch nie gedacht, dass man selbst mit einem offensichtlichen Problemhund, wie meinem River, so große Erfolge erzielen kann. Weiterlesen…..

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen