Papageienschule 2016-11-03T20:42:21+00:00

Papageienschule

Der Weg zu einem glücklichen Miteinander.

 

  • Wie sieht eine optimale Haltung aus?

  • Was ist zu tun, wenn ich Papageien vergesellschaften möchte?

  • Mein Papagei schreit, beißt, ist aggressiv gegenüber Menschen oder anderen Tieren.

  • Er geht nicht auf die Hand oder will nicht mehr in seinen Käfig.

  • Tierarztbesuche arten in Stress aus, da er nicht in seine Transportbox geht.

 

Unser Grundtraining bietet Ihnen die Gewähr für eine gute, entspannte Kommunikation. In kleinen, leicht erlernbaren Schritten bauen wir mit Ihnen zusammen individuelle Trainings auf, um Verhaltensauffälligkeiten nach und nach verschwinden zu lassen. Alle unsere Erziehungsmaßnamen begründen sich auf der wissenschaftlich angewandten Verhaltenstherapie und gehen ausschließlich über positive Verstärkung.

Zu Anfang steht ein Kennenlerntermin, bei dem alle Beteiligten anwesend sein sollten. Dadurch sind wir in der Lage die Gesamtsituation besser als bei einer Beschreibung am Telefon, oder per Mail zu erfassen. Auch das Verhalten Ihres Vogels gegenüber verschiedenen Personen und das Verhalten verschiedener Personen gegenüber Ihrem Papagei ist von großer Bedeutung für eine erfolgreiche Therapie.  Bereits hier geben wir Ihnen Lösungsansätze zur Hand. Dieser Termin dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten. Die Kosten erfragen Sie bitte telefonisch oder per Mail.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen